HEKAPUR Weichschaum

Die Palette der HEKAPUR Weichschäume  ist ein Baukastensystem, bestehend aus verschiedenen A-Komponenten, die mit einer B-Komponente reagieren.

Die A-Komponente ist verantwortlich für die Rohdichte des Formschaums.

Verschiedene A-Komponenten können zur Feinabstimmung miteinander kombiniert werden.

Eine Ausnahme bildet das System W110. Hier kommt eine eigene B-Komponente zum Einsatz.

HEKAPUR Weichschaum W 900 A

  • PUR Weichschaum Komponente A
  • Standard Mischungsverhältnis: Komp. A : Komp. B = 100 : 50 Gewichtsanteile
  • Rohdichte:  ca. 900 kg / m³
  • Diese Komponente schäumt nur minimal auf und wird vorwiegend zum Kleben oder Beschichten eingesetzt.
  • Ebenso ist es möglich, A-Komponenten mit geringerer Rohdichten zu modifizieren.
1 kg
2,5 kg

HEKAPUR Weichschaum W B

  • PUR Weichschaum Komponente B
  • Für alle HEKAPUR Weichschaum A-Komponenten W 200 bis W 900 sowie W 200 VE A und W 400 VE A
  • Mischungsverhältnis wie auf den A-Komponenten angegeben
1 kg
2,5 kg

HEKAPUR Weichschaum W 110 (A+B)

  • PUR Weichschaum System
  • Komponente A: W 110 A
  • Komponente B: W 110 B
  • Standard Mischungsverhältnis: Komp. W 110 A : Komp. W 110 B = 100 : 50 Gewichtsanteile
  • Rohdichte:  ca. 110 kg / m³
W 110 A: 0,9 kg
W 110 A: 2,5 kg
W 110 B: 0,9 kg
W 110 B: 2,5 kg